Linh Tran

Markenbotschafterin

Tischfußball Profi-Tischfußballerin Linh Tran ist neue Markenbotschafterin der Leonhart Betriebs GmbH.

Linh x Leonhart

Linhs Story

Linh kickert seit 2015 und konnte durch ihren ambitionierten und zielstrebigen Charakter bereits in ihren ersten Jahren im Tischfußballsport eine rasante Entwicklung zurücklegen. Die ehemalige Profi-Schachspielerin hat bereits im Kindesalter gelernt mit Strategien und Spielanalysen zu arbeiten und konnte mit hartem Training im Jahr 2019 die Tischfußball-Weltmeisterschaft gewinnen.

Das beeindruckt die Weltmeisterin am meisten am Tischfußballsport:

„Was mich im Laufe der Jahre am meisten am Tischfußball beeindruckt hat, ist der mentale Aspekt. Ich habe lange gebraucht, um das selbst richtig zu begreifen. Man steht sich direkt gegenüber; hört und spürt jede Emotion die von den Gegner:innen kommt. Um das Niveau von Weltklasse-Spieler:innen zu erreichen, muss man kopf- und nervenstark sein. Der mentale Aspekt in diesem Sport ist so enorm und manchmal gleichzeitig so unterschwellig und versteckt, dass viele das nicht greifen können. Es überrascht mich immer wieder auf’s Neue und das macht den Sport für mich so besonders und einzigartig.“


©Yann Chemineau

Linh über Leonhart:

„Der Leonhart ist einfach mein bester Tisch, hier kann ich mich immer auf die Qualität verlassen und mein Spiel abrufen. Leonhart ermöglicht es mir, Bestleistung zu erbringen – ich kann mir keinen besseren Tischhersteller an meiner Seite vorstellen.“

Linhs größten Erfolge:

  • Weltmeisterin im Doppel 2019
  • Vize-Weltmeisterin im Team 2019
  • Deutsche Meisterin im Team 2019
  • Deutsche Meisterin im Doppel 2020
  • Siegerin der Leonhart World Series im Doppel 2019 & 2021
  • Siegerin der Leonhart World Series im Einzel 2021
  • Siegerin der Leonhart World Series im Team 2019 & 2021
  • Deutsche Meisterin im Doppel 2022
  • Deutsche Meisterin im Einzel 2022
  • Weltmeisterin im Einzel 2022
  • Weltmeisterin mit dem Nationalteam 2022
  • WM-Bronzemedaille im Doppel 2022

„Weltmeisterschaft 2022 in Nantes – Siegerehrung im Damen Einzel“   ©itsf