Zeitlimit

Der Ball darf sich maximal zehn Sekunden auf der Fünferreihe und maximal 15 Sekunden auf den anderen Reihen befinden. Torwart- und Abwehrstange werden innerhalb dieser Regelung als eine Stange gewertet. Eine Zeitüberschreitung bedeutet in jedem Fall Ballbesitz für die gegnerische Partei. War der Ball zu lange auf der Dreierreihe so erhält der Gegner den Ball auf der Zweierreihe, ansonsten das Auflagerecht auf der Fünferreihe.

Innovation durch Forschung

Im April 2014 lief der Fernseh-Beitrag zur Auszeichung von Leonhart zum TOP-Unternehmen des Monats bei DonauTV. Regierungspräsident Heinz Grunwald übergab die Urkunde „Erfolgreicher Familienbetrieb“. Für alle Interessierten haben wir hier den Beitrag online gestellt. Viel Spaß beim Anschauen!

Mehr erfahren

0