Zeitlimit

Der Ball darf sich maximal zehn Sekunden auf der Fünferreihe und maximal 15 Sekunden auf den anderen Reihen befinden. Torwart- und Abwehrstange werden innerhalb dieser Regelung als eine Stange gewertet. Eine Zeitüberschreitung bedeutet in jedem Fall Ballbesitz für die gegnerische Partei. War der Ball zu lange auf der Dreierreihe so erhält der Gegner den Ball auf der Zweierreihe, ansonsten das Auflagerecht auf der Fünferreihe.

Wechsellager und Figuren – Neues aus dem Hause Leonhart

Wechsellager: Unsere fest verschraubten Lager gehören seit Jahrzehnten zum Standard bei Leonhart. Zum einen, weil sie wartungsfrei sind, zum anderen, weil sie auch bei stangenkrümmenden Pinshots aus der Zweierreihe nie den Geist aufgeben. Trotzdem erkennen wir, dass die Anforderungen nach mobileren Lösungen zunehmen, bei gleichbleibend hohen Ansprüchen der Spielerinnen und Spieler. In Zusammenarbeit mit Flix [...]

Mehr erfahren

0