ITSF

ITSF – International Table Soccer Federation

ITSF original leonhart international table soccer federation

Die ITSF ist der Zusammenschluss internationaler Tischfußballverbände. Sie hat ihren Sitz in Frankreich und umfasst aktuell über 65 Verbände unterschiedlicher Nationen weltweit (Stand: 02/2016). Mehr über die ITSF erfahrt Ihr hier.

2002 wurde von acht nationalen Verbänden (Belgien, China, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien, USA) initiativ die International Table Soccer Federation als weltweiter Dachverband nationaler Verbände gegründet.
Ende 2009 gehörten der in Frankreich ansässigen International Table Soccer Federation 60 nationale Verbände an. Der Verband organisiert internationale Turnierserien und Weltmeisterschaften und hat sich zum Ziel gesetzt, das „Kickern“ olympisch zu machen.
Für dieses Projekt ist es notwendig, die Kommerzialisierung des Sports voranzutreiben. Dies versucht der Verband indem er beispielsweise alle gängigen Tische bezüglich grundsätzlicher Eigenschaften auf einen Nenner bringen will.
2002 wurde von acht nationalen Verbänden (Belgien, China, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien, USA) initiativ die International Table Soccer Federation als weltweiter Dachverband nationaler Verbände gegründet.
Ende 2009 gehörten der in Frankreich ansässigen International Table Soccer Federation 60 nationale Verbände an. Der Verband organisiert internationale Turnierserien und Weltmeisterschaften und hat sich zum Ziel gesetzt, das „Kickern“ olympisch zu machen.
Für dieses Projekt ist es notwendig, die Kommerzialisierung des Sports voranzutreiben. Dies versucht der Verband indem er beispielsweise alle gängigen Tische bezüglich grundsätzlicher Eigenschaften auf einen Nenner bringen will.
2002 wurde von acht nationalen Verbänden (Belgien, China, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien, USA) initiativ die International Table Soccer Federation als weltweiter Dachverband nationaler Verbände gegründet.
Ende 2009 gehörten der in Frankreich ansässigen International Table Soccer Federation 60 nationale Verbände an. Der Verband organisiert internationale Turnierserien und Weltmeisterschaften und hat sich zum Ziel gesetzt, das „Kickern“ olympisch zu machen.
Für dieses Projekt ist es notwendig, die Kommerzialisierung des Sports voranzutreiben. Dies versucht der Verband indem er beispielsweise alle gängigen Tische bezüglich grundsätzlicher Eigenschaften auf einen Nenner bringen will.

Hier geht´s zurück zur Übersicht aller Beiträge des Leonhart Kicker-Lexikons.
Hier geht’s lang zur offiziellen Website!