Hineingreifen

Um in das Spielfeld zu greifen, muss die gegnerische Partei ausdrücklich zustimmen. Ein Hineingreifen ist beispielsweise bei einem toten Ball (siehe „Toter Ball“) erforderlich.

Hier geht´s zurück zur Übersicht aller Beiträge des Leonhart Kicker-Lexikons.